200 Jahre
Making of...Herrenknecht Porträt

Deutschlands große Unternehmer – “Bereit für Neues”: Eine exklusive Filmserie der LBBW

Die Erfolgsgeschichte der LBBW und der BW-Bank ist auch die Erfolgsgeschichte der Menschen und Unternehmen, zu denen wir lange, verlässliche Kundenbeziehungen haben. Anlässlich unseres 200-Jahr-Jubiläums haben wir ein außergewöhnliches Projekt umgesetzt: In einer Filmserie porträtieren wir große Unternehmer und ihre Firmen. Den Start machen Nicola Leibinger-Kammüller, Klaus Fischer, Martin Herrenknecht und Reinhold Würth.

 

 

Nicola Leibinger-Kammüller leitet das Unternehmen Trumpf – einen der Weltmarktführer im Werkzeugmaschinenbau und der Lasertechnik. Sie sagt: Es braucht klare Werte, um einen Familienkonzern mit 12.000 Mitarbeitern zukunftsfähig zu machen: “Das Reden muss zur Tat werden. Daran werden wir gemessen.”

 

 

Klaus Fischer ist stolz, ein Familienunternehmer zu sein. Er baute die Fischer-Werke in zweiter Generation zu einem der Weltmarktführer im Bereich der Befestigungstechnik aus. Der Fischer-Dübel ist weltweit bekannt und im Einsatz – bei Heimwerkern und Bauprofis. Er sagt: “Wir müssen uns immer wieder in Frage stellen und neu gestalten.”

 

 

Martin Herrenknecht erklärt: “Ich habe immer davon geträumt, mich selbständig zu machen.” Ohne den 25.000 Mark-Kredit, den er 1977 von seiner Mutter bekam, wäre die Herrenknecht AG nie entstanden. Heute ist das Unternehmen Weltmarktführer bei Tunnelbohrmaschinen und treibt gigantische Projekte auf der ganzen Welt voran – aktuell unter anderem den mehr als 50 Kilometer langen Brennerbasistunnel.

 

 

Reinhold Würth musste früh Verantwortung übernehmen. Aus dem väterlichen Schraubenhandel mit zwei Mitarbeitern schuf er die Würth-Gruppe, den weltweit größten Handelskonzern für Montage- und Befestigungstechnik mit 75.000 Beschäftigten. “Ich bin mit Leib und Seele Kaufmann, Kunstsammler, Musikliebhaber – und ein Arbeitstier dazu”, sagt er über sich selbst.

 

Weitere Filme dieser Reihe:

Hartmut Jenner, Kärcher SE & Co. KG

Clemens Maier, Ravensburger AG

Hubert Lienhard, Voith GmbH & Co. KGaA

The Making of …. Kundenfilme zum Jubiläum

 

Das Leitmotiv jedes einzelnen Porträts ist der neue LBBW-Claim „Bereit für Neues.“ Nicht nur wir als Bank, auch unsere Kunden unterschreiben ihn in unserer Filmserie. Schließlich schaffen sie es seit Generationen, zu den Weltmarktführern zu gehören – gerade weil sie jeden Tag bereit sind für Neues.

In den Filmen stellen sich Unternehmensgründer, ihre Nachfolger aus der Familie oder Geschäftsführer ganz persönlichen Interviews. Darunter sind auch einige, die ansonsten selten in den Medien präsent sind. Durch die engen, gewachsenen und persönlichen Kontakte entstanden Interviews, bei denen die Unternehmer nicht nur über Zahlen und das Geschäft reden. Sie sprechen auch über ihre Führungsphilosophie. Und sie erzählen, wie es ihnen gelingt, ihre Mitarbeiter rund um den Globus immer wieder bereit zu machen für Neues. So entstand eine einzigartige filmische Bibliothek von deutschen Weltmarktführern.