200 Jahre

Bänker im historischen Gewand und Patenschaft für Festwagen

Die LBBW und die Filiale der BW-Bank in Bad-Cannstatt haben den historischen Festumzug zum 200jährigen Volksfest-Jubiläum unterstützt.

 

Am Sonntag, den 30. September 2018 startete der große historische Jubiläumsfestzug anlässlich des 200-Jahr-Jubiläums des Cannstatter Volksfests.  Die Bank  unterstützte den Umzug, indem sie die Patenschaft für einen Festzugswagen übernahm. Darauf zu sehen: die traditionelle Fruchtsäule, die im Original beim Volksfest zentral auf dem Cannstatter Wasen steht.

 

Zudem schlüpften Tilo Marion, Leiter der BW-Bank-Filiale in Bad Cannstatt, und Claudia Leicht, die Assistentin des Marktbereichsleiters, in die Kostüme des Königspaars Wilhelm I. und Katharina. So gewandet reihten sie sich – begleitet von einem Team von Filialmitarbeiterinnen und -mitarbeitern – mit ihrem Cabrio in den Festzug ein.

Mit Ihrer Aktion  wollten die Kolleginnen und Kollegen daran erinnern, dass sowohl die Bank als auch das Cannstatter Volksfest auf das weitreichende Engagement Königin Katharinas zurückzuführen ist – und beide in diesem Jahr Ihr 200-jähriges Bestehen feiern.